Unterm Strich zählt Sympathie und Vertrauen.

Die Chemie muss stimmen. Selbst der beste Steuerberater kann Sie nur optimal beraten, wenn er Ihnen sympathisch ist. Denn nur bei gegenseitiger Sympathie sind offene und damit konstruktive Gespräche möglich.

Eine weitere Grundvoraussetzung für ein funktionierendes Berater-Mandanten-Verhältnis ist Vertrauen. Das Vertrauen unserer Mandanten darauf, dass
  • wir Ihnen nicht nur bei Problemen sondern jederzeit bestmöglich weiterhelfen,
  • wir Sie auch in schwierigen Phasen – die im Lebenszyklus eines Unternehmens immer mal vorkommen können - nicht allein lassen,
  • unser ganzes Team immer bestens aus- und fortgebildet und auf dem aktuellen „Stand der Dinge“ ist,
  • wir mit eigenen Ideen auf Sie zukommen, sobald wir – nicht nur steuerliche - Verbesserungsmöglichkeiten oder auch Gefahren erkennen
  • Termine und Fristen eingehalten werden
  • es keine „bösen Überraschungen“ im Verlauf einer Betriebsprüfung gibt,
  • wir absolut verschwiegen sind,
  • wir transparent und leistungsgerecht abrechnen.
Da wir einen Großteil unserer Mandanten nunmehr seit vielen Jahren und Jahrzehnten, teilweise schon über Generationen hinweg, begleiten, glauben wir, diesen hohen Anforderungen bisher gerecht geworden zu sein.

Unser ganzes Team ist fest entschlossen, unsere Mandanten auch zukünftig nicht nur zu „verwalten“ sondern tatkräftig zu beraten und zu unterstützen und so durch unser Wissen und Handeln im Dienste unserer Mandanten deren Vertrauen auch weiterhin zu verdienen.

Ralf Götting
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater